jump to navigation

Januar 2007: ALS-Course Wien November 2, 2006

Posted by JamL in ERC.
trackback

Springer_schlssl_1Das Kursjahr beginnt zügig – und auf heimischem Boden! Von 19.-21.1.2007 findet im Seminarhotel Springer Schlössl in Wien, wieder ein Advanced Life Support Course des ERC statt. Unter organisatorischer Leitung von Prof. Dr. Hans Domanovits (AKH Wien) werden die Kursteilnehmer drei Tage lang in den Räumlichkeiten dieses wunderschönen Hotels die Möglichkeit haben, ihr notfallmedizinisches Know-How auf den letzten Stand der Wissenschaft zu bringen, sowie ihre praktischen Fähigkeiten zu trainieren.

Der Kurs ist sehr praxisorientiert aufgebaut und richtet sich nicht an Laien, sondern an medizinisch bereits vorgebildetes Personal. Dementsprechend bunt sind die Teilnehmergruppen, die einen solchen Kurs absolvieren. Nebst Ärzten aus allen Fachrichtungen, nehmen auch Krankenpfleger und Notfallsanitäter immerwieder teil. Schließlich ist es eine der Grundideen des ALS-Kurses, die interdisziplinäre Teamarbeit zu fördern!

Ausbildungsinhalte:

Erkennung von Risikopatienten und die Vermeidung eines Kreislaufstillstandes | akute Koronarsyndrome | Versorgung des Kreislaufstillstands im Krankenhaus | Behandlungsalgorithmus der erweiterten lebensrettenden Sofortmaßnahmen | Atemwegsmanagement und Beatmung | Kardiales Monitoring, EKG- und Rhythmusdiagnostik | Defibrillation | Verabreichung von Medikamenten | Medikamente | Schrittmacherstimulation des Herzens | Herzrhythmusstörungen vor und nach einem Herz-Kreislauf-Stillstand | Kreislaufstillstand unter besonderen Umständen | Die Versorgung nach der Wiederbelebung | Ethische und rechtliche Aspekte der Reanimation | Unterstützung von Angehörigen Aedrescue_1während der Reanimation | Analyse und Outcome nach einem Kreislaufstillstand

Natürlich ist der ALS-Kurs als Notarzt-Refresher von der Ärztekammer anerkannt! Weitere Informationen sind wie immer auf der Homepage des ERC zu finden, wo auch Anmeldung etc. abgewickelt werden kann! (http://www.erc.edu/index.php/viewCourse/en/2120/)

Alles in allem ist diese Veranstaltung nicht nur sehr lehrreich sondern auch ein gesellschaftliches Schmankerl der Sonderklasse und macht riesig Spaß!

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: